Sticky post Wie man Testosteron steigert

testosteron_kaufenEin niedriger Testosteronspiegel erhöht auch die Möglichkeit eines früheren Todes bei einem Mann. Eine Studie verfolgte 50 Jahre lang 800 Männer und es hatte sich gezeigt, dass die Gruppe mit den niedrigsten Testosteronspiegeln eine 33% größere Chance des Todes aller Ursachen hatte, als die Gruppe mit dem höchsten Testosteronspiegel. Und eine andere Studie zeigte, dass Männer mit Testosteronmangel eine 88% höhere Sterblichkeitsrate hatten als Männer mit normalem Testosteron.

Also, woher wollen Sie wissen, wo Sie stehen, wenn es um Testosteron geht? Wenn Sie ein Mann sind und Gewichtszunahme, Müdigkeit, Muskelverlust, Haarausfall oder Änderungen in der Libido bemerken, lassen Sie sich von einem praktizierenden Arzt, testen. Er kann Ihnen helfen,  an die Wurzel des Problems zu gelangen. Das Folgende wird Ihnen helfen, den Testosteronspiegel in Ihrem Körper zu erhöhen. Kaufen Sie Testosteron von der offiziellen website

Wie man Testosteron steigert: Achten Sie auf Ihr Gewicht

Bauchfett und Übergewicht sind Testosteron-Killer. Eine Studie bewies, dass übergewichtige Teenager-Jungen bis zu 50% weniger Testosteron haben als ihre nicht-übergewichtigen Altersgenossen. Ein Grund dafür könnte sein, dass die Fettzellen mehr Aromatase enthalten, ein Enzym, das Testosteron in Östrogen umwandelt.

Erhalten Sie acht Stunden Schlaf

Eine Studie zeigte, dass nach nur einer Woche von nur fünf Stunden Schlaf jede Nacht, Testosteronspiegel um 10-15% sanken. Während das Überleben mit nur ein paar Stunden Schlaf besonders männlich klingt, erodiert es eigentlich Ihre wichtigsten männlichen Hormone.

Vermeiden Sie Giftstoffe, die den Hoden schaden

Phthalate und Parabene in Körperpflegeprodukten wie Lotionen und Rasiercreme und BPA in Kunststoff-Flaschen und auf Kassenzetteln sind Anti-Androgene, das heißt, sie stören die Produktion und Funktion mehrerer Hormone einschließlich Testosteron.

Also räumen Sie Ihren Badezimmerschrank aus, verwenden Sie Edelstahl-Wasserflaschen und sagen Sie ‚Nein Danke’zu Kassenzetteln in den Geschäften, um diese Chemikalien zu vermeiden.

Vermeiden Sie Statine und essen Sie mehr Fisch-Öl

Statine wirken sich nicht nur negativ auf Mitochondrien, die Energiekraftwerke des Stoffwechsels, aus, sie haben sich auch erwiesen, freies und totales Testosteron zu senken. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass  Cholesterin der Baustein all Ihrer Steroidhormone ist: Cholesterin wird DHEA, was wiederum zu Testosteron wird.

Mehr Fischöl essen wird Entzündungen senken und wird auch die Produktion von gesundem Cholesterinspiegel unterstützen, der entscheidende Baustein für Testosteron. Als Bonus senkt Fischöl auch noch das sich an Sex-Hormone bindende Globulin, den Schulbus ähnlichem Protein, das Testosteron rund um den Körper fährt, so dass mehr Testosteron frei verfügbar wird.

Nehmen Sie Ihre Vitamine ernst

Vitamine A und E und Mineralstoffe Zink und Selen sind wie Dünger für Androgen-Produktion und Hodenfunktion.

Während in der entwickelten Welt, die wir essen viel Essen, das meiste davon ist gering oder völlig fehlt diese wichtige Mikronährstoffe.

Ergänzungen sind eine gezielte Möglichkeit, mehr von dieser kritischen Nährstoffe zu erhalten, oder Essen mehr Muscheln für Zink und Selen, Karotten und Kohl für Vitamin A und Mandeln und Sonnenblumenkerne für Vitamin e.

Holen Sie sich etwas Sonne!

Die männlichen Fortpflanzungsorgane ist ein Ziel für Vitamin D und Vitamin D-Supplementierung wurde gezeigt, dass total Testosteron zu erhöhen. Wir haben eine Epidemie von Vitamin D-Mangel in Deutschland.

0 comments:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.